Zaubermeister Zwickmühle


Zaubermeister Zwickmühle und der Riese Riesengroß

(Band 2, ab 6 Jahren):


Wer schon immer einmal wissen wollte, wohin Hexen Kinder verschwinden lassen oder was Riesen gerne in ihrer Freizeit machen, der wird die Antworten auf diese Fragen im zweiten Abenteuer von Zaubermeister Zwickmühle finden.


Als Zaubermeister Zwickmühle hört, wohin Hexe Hexweg die drei verschwundenen Kinder aus dem Dorf gehext hat, macht er sich sofort auf den Weg, um sie nach Hause zu holen. Seine ereignisreiche Reise führt ihn an weit entlegene Orte, bis er schließlich auf den Riesen Riesengroß trifft.
Da Riesen ihre Gäste jedoch nur ungern wieder gehen lassen, muss sich Zaubermeister Zwickmühle etwas einfallen lassen. Und er weiß auch schon, wer ihm bei seinem Plan behilflich sein wird.


Zaubermeister Zwickmühle

(Band 1, ab 6 Jahren):

 

Wer schon immer einmal wissen wollte, wie ein Zaubermeister an seinen Zauberstab kommt oder wie sich alte Hexen jung halten, der wird die Antworten auf diese Fragen im ersten Abenteuer von Zaubermeister Zwickmühle finden.

 

Als Zaubermeister Zwickmühle wie jeden Morgen beim Frühstück sitzt, ahnt er noch nicht, was das Schicksal an diesem Tag für ihn bereithalten wird. Kaum ist er stolzer Besitzer eines neuen Zauberstabes, ist auch schon all sein Geschick gefragt. Auf der Suche nach einem verschwundenen Jungen begegnet er vielen Freunden und Helfern, die ihm auf seiner ereignisreichen Reise mit Rat und Tat zur Seite stehen. So ist es ihm möglich, sich seiner größten Widersacherin zu stellen: der Hexe Hexweg.